Beteiligung in der Stadtplanung

Ihr wollt mitentscheiden! Wenn es um euren Spielplatz geht? Wie der Verkehr für Kinder sicherer wird? Weil es Ärger mit Nachbarn auf dem Bolzplatz gibt? weil der Bezirk grüner und kinder- und jugendgerechter werden soll? …

All diese Fragen haben mit dem öffentlichen Raum zu tun. Und damit mit Stadtplanung und Beteiligung. Bei der Planungen (zum Beispiel von Parks, neuen Verkehrswegen oder Spielplätzen) müssen Bürger*innen beteiligt werden. Sie können ihre Meinung einbringen. Sie können bei der Gestaltung mitentscheiden.

Kinder und Jugendliche haben auch ein Recht auf Beteiligung in der Stadtplanung. Dazu gibt es zahlreiche Gesetze. Denn Eure Interessen und Bedürfnisse sind ebenfalls wichtig und sollten von Erwachsenen gehört werden. Nur wenn ihr mitentscheiden könnt, kann ein Bezirk auch kinder- und jugendgerechter werden und ihr fühlt euch sicherer und wohler im Kiez. Logisch, wer etwas mitgestaltet, nutzt es auch lieber.

Was macht das KJBb dabei?

  • Wir vertreten die Interessen von Kindern und Jugendlichen in der Spielplatzkommission im Bezirk
  • Wir unterstützen euch, wenn euch etwas im Kiez oder auf dem Spielplatz stört. Wenn ihr das gerne in der Spielplatzkommission vortragen möchtet.
  • Wir „helfen“  der Freiflächenplanung/ Stadtplanung das die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen eingehalten wird.
  • Wir beteiligen Kinder und Jugendliche bei der Planung von Spielplätzen oder anderen Freiflächen (z.B. Parkgestaltung, Schulhof), indem wir die Planwerkstätten des Projekt Erlebnisräume und in Kooperation mit anderen unterstützen 
  • Wir führen Stadtteilerkundungen mit Kindern und Jugendlichen durch, um z.B. eure Verbesserungsvorschläge zu erfahren

Wichtige Ansprechpartner*innen im Bezirk

Spielplatzplaner*innen des Bezirks über  tiefgruen@ba-fk.berlin.de  und über Frau Beyer: birgit.beyer@ba-fk.berlin.de zu erreichen.

Diese planen die Spielplätze und sichern die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen bei der Gestaltung von Spielplätzen.

Spielplatzkommission des Bezirks, Geschäftsstelle: Frau Kramp Birgit.kramp@ba-fk.berlin.de

Die Spielplatzkommission befasst sich mit allen Themen rund um Spielplätze, öffentliche Bolz- und Sportplätze. Mitglieder sind die Spielplatzplanerin, Mitglieder der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) verschiedenster Parteien, ein Mitglied des Jugendamtes und wir – das Kinder- und Jugend-Beteiligungsbüro Friedrichshain-Kreuzberg…

Ihr habt Beschwerden oder Anregungen, meldet euch bei der Spielplatzkommission oder bei uns!

Stadtteilausschuss Kreuzberg

Der Stadtteilausschuss Kreuzberg hat den Auftrag, Kinder bei der Gestaltung der Spielplätze in Kreuzberg zu beteiligen, die vom Bezirk gefördert werden. Informationen zu aktuellen Projekten findet ihr hier: https://stadtteilausschuss-kreuzberg.de